/News

EIC2018 – Blockchains und digitale Identität bedingen einander

Vom 15. bis 18. Mai fand in München die European Identity Conference 2018 statt. Bei der EIC2018 wurde über verschiedene Aspekte der digitalen Identität diskutiert. Schwerpunktthema waren die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und die Implikationen der DSGVO. Blockchain-Technologie und digitale Identität sind zwei sich stark überschneidende Themengebiete. Fast überall in der modernen Welt geht es um […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag EIC2018 – Blockchains und digitale Identität bedingen einander erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 19th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für EIC2018 – Blockchains und digitale Identität bedingen einander

News bei IOTA – Partnerschaften, Personal und Listungen

Bei der IOTA-Foundation hat sich in diesem Monat viel getan. Nach dem Launch des Ecosystems kündigte IOTA eine neue Partnerschaft im IOT-Bereich an. Zudem gibt es auch intern sowie auf dem Kryptomarkt Bewegung.  Die Kryptowährung MIOTA und die dahinterstehende IOTA-Foundation rund um Dominik Schiener kannte seit Beginn des Projekts im letzten Jahr fast nur eine Richtung: […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag News bei IOTA – Partnerschaften, Personal und Listungen erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 19th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für News bei IOTA – Partnerschaften, Personal und Listungen

Schweiz: Auf dem Weg zum „E-Franken“?

Wie die Nachrichtenagentur Reuters am 17. Mai erklärte, will der Schweizer Bundesrat eine Studie beauftragen, die über Risiken und Chancen einer eigenen Kryptowährung Aufschluss geben soll. Dies wäre ein erster Schritt in Richtung „E-Franken“.  Nachdem Venezuela im Februar dieses Jahres den Petro eingeführt hatte, spielten sowohl die Türkei als auch der Iran mit dem Gedanken einer eigenen […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Schweiz: Auf dem Weg zum „E-Franken“? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 19th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für Schweiz: Auf dem Weg zum „E-Franken“?

Israel: Tel Aviv Stock Exchange steigt auf Blockchain um

Die israelische Wertpapierbörse Tel Aviv Stock Exchange verwendet künftig die Blockchain. Zusammen mit den Unternehmen Accenture und The Floor arbeitet die Börse derzeit an einer Blockchain-Lösung. Sie wollen damit den Handel mit Wertpapieren zu optimieren. Bitcoin, nein danke – Blockchain, ja bitte! Wie in so vielen anderen Ländern steht man in Israel – zumindest an […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Israel: Tel Aviv Stock Exchange steigt auf Blockchain um erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 19th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für Israel: Tel Aviv Stock Exchange steigt auf Blockchain um

Regulierung in der Wochenrückschau KW#20 – Es tut sich langsam etwas

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In der Reihe „Regulierung in der Wochenrückschau“ blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Thailand: Rechtsrahmen für Kryptowährungen gesetzt Das am Sonntag in Kraft getretene Gesetz soll […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Regulierung in der Wochenrückschau KW#20 – Es tut sich langsam etwas erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für Regulierung in der Wochenrückschau KW#20 – Es tut sich langsam etwas

BTC-ECHO Wochenrückblick KW 20/18

In der Kalenderwoche 20 stand die Kryptowelt – trotz ernüchternder Preise – nicht still. Im BTC-ECHO Wochenrückblick bespricht unser Redakteur Alex die wichtigsten Themen. Consensus Die Consensus-Konferenz von CoinDesk fand diese Woche in New York City statt. Vitalik Buterin hatte bereits im Voraus angekündigt, die Veranstaltung zu boykottieren, dennoch nahmen über 8000 Besucher teil. Neben […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag BTC-ECHO Wochenrückblick KW 20/18 erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für BTC-ECHO Wochenrückblick KW 20/18

„Brennpunkt“ zu Blockchain, Kryptowährungen und Smart Contracts in Kassel

Unter dem Dach der etablierten Vortragsreihe „Brennpunkt Medien und Recht“ fand am 16. Mai 2018 im – mit 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vollbesetzten – Gießhaus der Universität Kassel eine Veranstaltung zum Thema „Blockchain, Kryptowährungen und Smart Contracts“ statt. Prof. Dr. Murad Erdemir (Stv. Direktor und Justiziar der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag „Brennpunkt“ zu Blockchain, Kryptowährungen und Smart Contracts in Kassel erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für „Brennpunkt“ zu Blockchain, Kryptowährungen und Smart Contracts in Kassel

Causa Circle: Warum Stable Coins das neue Zentralbankengeld sind

Die Idee der sogenannten Stable Coins ist simpel: Der Kurs eines bestimmten Assets oder Währung, bislang vor allem Fiatwährung, wird mit Hilfe eines Token ab- bzw. nachgebildet. Dabei entsteht im Idealfall eine Parität, also ein US-Dollar, ein Euro oder ein Yen gleich ein Token des jeweiligen Stable Coins. Der bekannteste Stable Coin ist der Tether-Token, […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Causa Circle: Warum Stable Coins das neue Zentralbankengeld sind erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für Causa Circle: Warum Stable Coins das neue Zentralbankengeld sind

„Terrorismusbekämpfung“: EU beschließt Datenspeicherung für Kryptobörsen

Der EU-Rat hat beschlossen, dass Finanzinstitute – also auch Exchanges – Transaktionsdaten bis zu fünf Jahren speichern müssen. Die Argumente sind bekannt: Die Finanzierung von Terrorismus, Geldwäsche und Drogenhandel. All das spricht in den Augen von Kritikern gegen Kryptowährungen. Dies will die EU jetzt mit einem Beschluss verhindern. Im Zuge verschiedener Terrorismusangriffe im Jahr 2016 […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag „Terrorismusbekämpfung“: EU beschließt Datenspeicherung für Kryptobörsen erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für „Terrorismusbekämpfung“: EU beschließt Datenspeicherung für Kryptobörsen

Twitter- & Square-CEO Jack Dorsey: Bitcoin könnte gemeinsame Internetwährung werden

Jack Dorsey, Gründer und Geschäftsführer von Social-Media-Plattform Twitter und Bezahldienstleister Square, will den Bitcoin als globale Internetwährung etablieren. Das Internet brauche zukünftig eine gemeinsame Bezahlmöglichkeit und dies könnte der Bitcoin leisten. Sein Unternehmen Square könnte Bitcoin derweil zu diesem Durchbruch verhelfen, ist sich Dorsey sicher. Diese Haltung bekräftigte Dorsey gestern im Rahmen der Krypto-Konferenz Consensus […]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Twitter- & Square-CEO Jack Dorsey: Bitcoin könnte gemeinsame Internetwährung werden erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Mai 18th, 2018|News|Kommentare deaktiviert für Twitter- & Square-CEO Jack Dorsey: Bitcoin könnte gemeinsame Internetwährung werden