Worldcore bringt Worldcore.trade & sichere Wallets für ERC-20-Token auf den Markt

Die EU-regulierte Zahlungsplattform Worldcore führt die branchenweit ersten sicheren PCI-DSS-konformen Wallets für ERC-20-Tokens ein. Worldcore folgt seiner Strategie und hat seit dem Ende von ICO über zehn neue Produkte auf den Markt gebracht.

Am 1. Juni startete Worldcore seine eigene Krypto-Excange Worldcore.trade. Die Exchange hat mit 0,01 Prozent die niedrigsten Provisionen in der Branche, einen 24/7-Live-Chat, einen E-Mail-Kundendienst und bietet sofortige Abhebungen der unterstützten Coins. Die Börse unterstützt derzeit Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, DASH, Litecoin und natürlich den WRC-Token von Worldcore. Die Exchange nutzt eine der produktivsten und innovativsten Programmiersprachen Golang (auch Go genannt), die 2009 von Google für die eigene Softwareentwicklung entwickelt wurde. Die Worldcore.trade-Website arbeitet als Single Page Application ohne Neuladen von Seiten für alle Aktionen des Kunden von der Anmeldung bis zur Auftragserteilung und Abhebung. Worldcores Krypto-Exchange wurde auf Golang entwickelt, um Millionen von Kunden ohne technische Probleme zu bedienen.

Momentan integrieren die Entwickler neue Sonderfunktionen wie die Auflistung von Tokens, Cashbacks, Airdrops und Giveaways. Das Team fügt auch neue Coins hinzu, darunter Ripple, Monero, NEO und andere. Die Marketingabteilung arbeitet daran, neue Kunden durch weltweite internationale Multi-Channel-Promotion des Produktes zu gewinnen.

Das Worldcore-Team hat Kryptowallets für Bitcoin, Ethereum und Dash und die weltweit ersten Wallets für Ethereum ERC-20-Token entwickelt, die mit PCI DSS (Payment Card Industry Data Security) kompatibel sind. Seit Mai sind die Wallets auch als iOS und Android Mobile App erhältlich. Die Wallets enthalten auch Charts und detaillierte Informationen über Tokens für den Komfort der Worldcore-Kunden. Das Team wird auch SMS-, E-Mail- und Telegramm-Benachrichtigungen integrieren, um die Kunden über Preisänderungen auf dem Laufenden zu halten und sie bei einem erfolgreicheren Handel zu unterstützen.

Das Unternehmen kündigte kürzlich auch die Integration von Ripple in die Worldcore-Zahlungsplattform an, die Worldcore in einen noch freundlicheren Zahlungsdienst für die Blockchain-Community verwandeln wird. In der nächsten Zeit können die Kunden der Worldcore.trade-Exchange an dem Airdrop der WRC-Token teilnehmen. Nächsten Monat plant das Unternehmen, den Kunden von Worldcore.trade zu ermöglichen, die Guthaben vom Worldcore-Zahlungskonto in fast zehn Fiatwährungen umtauschen zu lassen.

var l68um9i196nfhvklzljx,l68um9i196nfhvklzljx_poll=function(){var r=0;return function(n,l){clearInterval(r),r=setInterval(n,l)}}();!function(e,t,n){if(e.getElementById(n)){l68um9i196nfhvklzljx_poll(function(){if(window[‚om_loaded‘]){if(!l68um9i196nfhvklzljx){l68um9i196nfhvklzljx=new OptinMonsterApp();return l68um9i196nfhvklzljx.init({„u“:“11167.776881″,“staging“:0,“dev“:0,“beta“:0});}}},25);return;}var d=false,o=e.createElement(t);o.id=n,o.src=“https://a.optmstr.com/app/js/api.min.js“,o.async=true,o.onload=o.onreadystatechange=function(){if(!d){if(!this.readyState||this.readyState===“loaded“||this.readyState===“complete“){try{d=om_loaded=true;l68um9i196nfhvklzljx=new OptinMonsterApp();l68um9i196nfhvklzljx.init({„u“:“11167.776881″,“staging“:0,“dev“:0,“beta“:0});o.onload=o.onreadystatechange=null;}catch(t){}}}};(document.getElementsByTagName(„head“)[0]||document.documentElement).appendChild(o)}(document,“script“,“omapi-script“);